Anzeige


40 Ehrenamtliche organisieren das Summertime Festival

8. Mai 2018 von
Ein Teil des Summertime-Festival-Teams 2018 mit den Sponsoren. Foto und Video: Werner Heise
Anzeige

Wolfenbüttel. Erstmals im Sommer 2011 veranstaltet, gehört das seinerzeit von skeptischen Augen begleitete Summertime Festival mittlerweile zum etablierten jährlichen Highlight in der Lessingstadt. Auch das achte Summertime Festival, das am 9. Juni im Seeliger Park veranstaltet wird, ist nur durch das ehrenamtliche Engagement junger Menschen möglich.

Anzeige

Elf Bands und fünf DJs sollen bei den bis zu 3.000 erwarteten Festival-Besuchern auf insgesamt vier Bühnen für Stimmung sorgen. Chartstürmer Graham Candy (32 Wochen mit ‚She Moves‘), Großstadtgeflüster und die österreichische Rockband „Kaiser Franz Josef“ sind die diesjährigen Headliner des Line-Ups. „Wir sind froh, große Happen ans Land gezogen zu haben“, erzählt Malte bei der Wieden, der sich innerhalb der Organisationsgruppe um das Booking gekümmert hat. Doch vor allem sollen die vielen regionalen Künstler im Fokus stehen, die an diesem Tag auftreten werden. Man verstehe „das Summertime“ als Förderung der Jugendkultur. Insgesamt zeichnen sich 40 junge Menschen zwischen 17 und 27 Jahren für die Organisation des Festivals verantwortlich. „Nach dem Festival, ist vor dem Festival“, heißt es. Und so laufen bereits seit Monaten die Vorbereitungen für den großen Tag, an dem dann zirka 200 freiwillige Helfer im Einsatz sein werden.

Das erwartet die Besucher

Chill Hill und Poetry Slam

Erstmals soll es ein größeres Rahmenprogramm geben, so dass auch ein Brunch, Poetry-Slam und diverse Workshops stattfinden sollen. An einer „Open Wall“ dürfen sich Graffiti-Künstker probieren und diverse Food-Trucks sorgen für die Verpflegung. Neu ist auch der „Chill-Hill“ zur Entspannung sowie die „Sofa-Bühne“. Unterstützt wird das Summertime Festival von zahlreichen Sponsoren, die den Umfang des Festes, das sich ansonsten durch den Ticketverkauf und öffentliche Gelder finanziert, ermöglichen.

Der Einlass ist am 9. Juni 2018 um 11.30 Uhr, Beginn um 12 Uhr. Die Karten sind im Vorverkauf unter www.summertimefestival.de erhältlich.

Die Headliner

Graham Candy

Alle Farben – ‚She Moves‘ feat. Graham Candy from FRK Studio on Vimeo.

Großstadtgeflüster

Kaiser Franz Josef

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006