Anzeige


24 Straftaten? – Ermittlungen gegen 19-Jährigen aus Schladen

8. Februar 2018
Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen einen 19-Jährigen aus Schladen. Symbolfoto: Archiv
Schladen. Im vergangenen Jahr wurden zahlreiche Sachbeschädigungen im Bereich der Gemeinde Schladen-Werla, insbesondere in Hornburg, Schladen und Börßum, bei der Polizei angezeigt. Unbekannte Täter hatten offenbar mittels einer Druckluftwaffe die Verglasungen von Bushaltestellen, verschiedene Fensterscheiben sowie Autoscheiben zerstört.

Anzeige

So zum Beispiel über den Jahreswechsel, wo die Scheiben zweier zum Verkauf stehender Autos in Schladen beschossen worden sind, berichtet die Polizei Wolfenbüttel in ihrer Pressemitteilung. Der entstandene Gesamtschaden belaufe sich nach ersten Schätzungen demnach auf zirka 10.000 Euro.

Ermittlungen seitens der Polizei haben nun Hinweise auf einen 19-jährigen Tatverdächtigen aus Schladen ergeben, dem 24 Taten zur Last gelegt werden. In seiner polizeilichen Vernehmung habe der Tatverdächtige bereits mehrere Taten eingeräumt. Die weiteren Ermittlungen, auch in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Braunschweig, dauern an.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006