Zusammenstoß nach Wendemanöver

18. Mai 2017
Symbolfoto: André Ehlers
Anzeige
Wolfenbüttel. Eine 49-Jährige beabsichtigte am Mittwochmittag mit ihrem Auto auf der Jägerstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts zu wenden. Um Auszuholen befuhr sie zunächst den Rechtsabbiegestreifen, um dann von dort nach links zu wenden. Eine nachfolgende 52-jährige Autofahrerin erkannte das Wendemanöver zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Anzeige

Durch den Zusammenstoß wurden beide Autos derart schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.500 Euro geschätzt.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006