Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe trifft sich am Freitag

11. Juli 2017
Foto: WAAG
Wolfenbüttel. Die Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe trifft sich am Freitag, 14. Juli, ab 18 Uhr – wie immer öffentlich – im ZUM, Stadtmarkt 11.

Anzeige

Schwerpunkt auf diesem Treffen ist die Schachtanlage Asse II. Konkret geht es um die erhöhte Krebsrate und die Vorgehensweise bei der Erhebung, die Forderung nach einem Gesundheitsmonitoring und der Verbesserung der Umgebungsüberwachung, die vom Betreiber angekündigte Entscheidung über einen Zwischenlagerstandort, die meldepflichtigen Ereignisse und die Nichtberücksichtigung bei der geplanten Novellierung des Katastrophenschutzgesetzes. Interessierte sind – wie immer – willkommen, sich zu informieren und mitzudiskutieren.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006