Weihnachtsmarkt rund um Solferino und ITZ am Exer

24. November 2017
Symbolfoto: Alec Pein
Anzeige

Wolfenbüttel. Das Deutsche Rote Kreuz bietet am 1. Adventssonntag in der Zeit von 11 bis 16 Uhr einen Weihnachtsmarkt Am Exer 17 und 19 a. Mehr als 30 Hobbybastler präsentieren Ihre besonderen Kreationen im Wintergarten des Solferino und im Foyer des ITZ.

Anzeige

Zu den vielfältigen Angeboten gehören Sterne aus Papier, Holzarbeiten, weihnachtliche Basteleien, Halsketten, Gesticktes und Genähtes, Marmeladen und Liköre, 3 D Karten, Zweige und Gestecke, Schutzengel und viele weitere selbstgemachte Dinge. Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Bratwurst, Backschinkenbrötchen und auch Glühwein werden vor dem Haus angeboten. Ehrenamtliche Heferinnen laden zu einer gemütlichen Kaffeepause mit selbstgebackenem Kuchen zu moderaten Preisen in die Lounge ein, im ITZ bekommen Sie frisch gebackene Waffeln. Freunde und Geschäftspartner des DRK stellten wertvolle Preise für eine Tombola zur Verfügung. Im Solferino und im ITZ werden ausgefallene Kinderbastelaktionen angeboten. Als besonderes Highlight kann bei der Herstellung von Holzartikeln, angefertigt mit einer Kettensäge, zugeschaut werden. in diesem Jahr sind auch frisch geschlagene Weihnachtsbäume im Angebot. Ein Besuch lohnt sich.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006