Weihnachtsmärkte im Landkreis: Alle Märkte, alle Termine

5. Dezember 2017 von
regionalHeute.de gibt einen Überblick über die Weihnachtsmärkte im Landkreis Wolfenbüttel. Foto: Alexander Dontscheff
Anzeige

Wolfenbüttel. Der erste Advent steht vor der Tür und damit beginnt offiziell der Countdown auf das Weihnachtsfest. Um sich ordentlich in die Vorweihnachts-Stimmung einzuleben, braucht es aber vor allen Dingen eines: Den richtigen Weihnachtsmarkt. Hier gibt es einen Überblick.

Anzeige

Wolfenbüttel: Vom 28. November bis 23. Dezember öffnet der Weihnachtsmarkt in Wolfenbüttel täglich von 11 bis 21 Uhr auf dem Stadtmarkt.

Schloss Wolfenbüttel: Vom 1. bis 3. Dezember findet der 37. Weihnachtsmarkt im Schloss statt. Geöffnet ist er Freitag von 14 bis 18 Uhr, Samstag 10.30 bis 18 Uhr, Sonntag 10.30 bis 17.30 Uhr.

Adventsmarkt Kommisse: An allen Adventswochenenden in der Kommisse in Wolfenbüttel, geöffnet Freitag 14 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 19 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr.

Weihnachtsmarkt DRK: Am 3. Dezember  von 11 bis 16 Uhr Am Exer 17 und 19 a. Mehr als 30 Hobbybastler präsentieren ihre besonderen Kreationen im Wintergarten des Solferino und im Foyer des ITZ.

Groß Stockheim: Am Sonntag, 3. Dezember, findet in Groß Stöckheim der Weihnachtsmarkt von 14 bis 18 Uhr in der Gaststätte Heidi’s statt.

Wendessen: Erster Weihnachtsbasar der Feuerwehr Wendessen am Feuerwehrhaus zwischen Schustergasse und Kirchring. Am Samstag den 2. Dezember von 14.30 bis 18 Uhr.

Adersheim: Am 2. Dezember von 13 bis 18 Uhr

Lucklum: Am 2. und 3. Dezember wird das Rittergut seine Tore öffnen – jeweils von 11 bis 18 Uhr auf dem Rittergut Lucklum

Abbenrode: Weihnachtsmarkt der Lebenshilfe Braunschweig in Abbenrode am 3. Dezember, 10 bis 17 Uhr, Schrotweg 2.

Remlingen: Am Samstag den 2. Dezember, findet im Dorfgemeinschaftshaus in Remlingen der Weihnachtsmarkt ab 11 Uhr statt. 

Berel: Der Bürgerverein Berel e.V. veranstaltet in diesem Jahr den 12. Weihnachtsmarkt, dieser findet am 3. Dezember ab 14 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus statt. 

Cramme: Am 16. und 17. Dezember findet der Mittelalterhof Cramme (Burgende 3) statt. Öffnungszeiten: Samstag 12 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr

Schladen: Weihnachtsflohmarkt von 15 bis 18 Uhr an der Werla Schule Schladen

Schladen: Adventsmarkt an der Grotjahn-Stiftung am 2. Dezember 

Schladen: Adventsbasar im Heimathaus Schladen am 17. Dezember von 14 bis 17 Uhr

Hornburg: Am 9. Dezember von 14.30 bis 22 Uhr auf dem Marktplatz
Dorstadt: 10.Dezember ab 14 Uhr auf dem Rittergut

Schöppenstedt: Am 8. Dezember, traditioneller Stephanusmarkt der Kirchengemeinde Dreieinigkeit zu Schöppenstedt. In diesem Jahr unter dem Motto: „Markt der Glocken“

Veltheim: Am 3. Dezember lädt die Weihnachtsmarktgemeinschaft Veltheim  zum Besuch des Veltheimer Weihnachtsmarktes ein. Der Weihnachtsmarkt findet ab 14 Uhr auf dem Rittergut Veltheim statt.

Neuerkerode: Der traditionelle Weihnachtsmarkt der Ev. Stiftung Neuerkerode findet am Sonntag, dem 17. Dezember von 13 bis 18 Uhr auf dem Stiftungsgelände statt. 

Mönchevahlberg: Am 23. Dezember von 11 bis 19 Uhr findet der diesjährige Weihnachtsmarkt in Mönchevalberg statt.

Baddeckenstedt: Oelber-Christkindlmarkt vom 15. bis 17. Dezember, geöffnet Freitag von 15 bis 20 Uhr, Samstag von 11 bis 20 Uhr, Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Groß Denkte: Weihnachtsmarkt am Gutspark und in der Reithalle der Reitsportgemeinschaft Asse e.V., Asseweg 2 am Sonntag, den 17.Dezember von 11 bis 18 Uhr.

Wittmar: Am 3.Dezember lädt die Gemeinde Wittmar und der Heimat und Verkehrsverein Asse zu einen kleinen und gemütlichen Weihnachtsmarkt an der Bürgerschenke in Wittmar ein. Los gehts am Asseweg um 11 Uhr. Um 12.30 Uhr kommt der Weihnachtsmann mit dem Sonderzug aus Braunschweig und gegen 13.45 Uhr treten die Kinder des Kindergarten Assewind auf und unterhalten mit bekannten Weihnachtsliedern. Für das leibliches Wohl ist gesorgt.

Ihr Weihnachtsmarkt fehlt? Dann schreiben Sie an wolfenbuettel@regionalheute.de und wir tragen Ihren Termin gerne nach. Bitte geben Sie Datum, Uhrzeit und Ort an. 

regionalHeute.de wünscht eine wunderschöne und stimmungsvolle Vorweihnachtszeit!

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006