Anzeige


Warnstreik: Sechs Kitas werden bestreikt

25. April 2016 von
Kita-Streik in Wolfenbüttel. Foto: Sina Rühland

Wolfenbüttel. Die Gewerkschaft ver.di ruft am Mittwoch, 27. April, die Tarifbeschäftigten im Öffentlichen Dienst in der Region zum Warnstreik auf. Dies teilte die Stadtverwaltung mit. Demnach habe dies auch Auswirkungen auf die Öffnung einiger Kindertagesstätten in städtischer Trägerschaft. So werden die Einrichtungen Karlstraße und Fümmelse komplett bestreikt. In der Geibelstraße wird der Hort geschlossen sein, zudem werden (Krippe und Kindergarten können nicht den gewohnten Standard bieten), in Groß Stöckheim kann der Hortbetrieb nicht angeboten werden. In Halchter ist der Krippenbetrieb eingeschränkt und in Salzdahlum wird der Hort bestreikt, Krippe und Kindergarten werden eingeschränkt angeboten.


Anzeige

In der städtischen Mitteilung heißt es: „Die Stadtverwaltung ist sich bewusst, dass gerade für berufstätige Eltern der Arbeitskampf eine Belastung ist. Die Stadt kann die vom Warnstreik betroffenen Eltern nur bitten, die Betreuung ihres Kindes an diesem Tag selbst sicherzustellen. Ob die Möglichkeit besteht, das Kind zu einer anderen Einrichtung zu bringen, wenn dort ein Platz frei ist und ein Gastkind aufgenommen werden kann, muss im Einzelfall geprüft werden.“ Betroffene Eltern sollten sich an die Einrichtungsleitung wenden, die in Abstimmung mit der Stadtverwaltung über ein mögliches Betreuungsangebot entscheide. Ein Gastplatz könne jedoch nicht garantiert werden und grundsätzlich könne dort keine pädagogische Arbeit wie sonst in der „Stamm-Kita“ erfolgen.

Wie eine Sprecherin von ver.di mitteilte seien auch die Abfallwirtschaftsbetriebe, die Straßenmeisterei und das Stadtbad Okeraue von den Streiks betroffen.

Lesen Sie auch:

Streik-Mittwoch: Stadtbad bleibt zu

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006