Viele Besucher beim Altdeutschen Weihnachtsmarkt in Fümmelse

21. November 2015 von
Noch bis 18 Uhr hat der Altdeutsche Weihnachtsmarkt in Fümmelse geöffnet. Foto/Video: Werner Heise
Anzeige

Fümmelse. Der Altdeutsche Weihnachtsmarkt in Fümmelse ist gut besucht. Seit den Mittagsstunden des heutigen Samstags strömen die Besucher auf den traditionsreichen Markt in der Unteren Dorfstraße, den es nun schon seit 27 Jahren in dem Wolfenbütteler Ortsteil gibt.


Anzeige

Ortsbürgermeisterin Hiltrud Bayer dankte zur Eröffnung dem Hauptorganisator Timo Emmerich, der den Markt bereits zum dritten Mal in der Verantwortung übernommen hat. Besonders dankte Bayer auch den Schülern der Fümmelser Grundschule, die mit ihrem Lehrer Ole Schultz-Weber und ihrer Rektorin Roswita Reimann, die Eröffnung des Weihnachtsmarktes musikalisch umrahmten. An 25 Ständen wird wieder Selbsthergestelltes sowie originelles Essen und Trinken angeboten. Nur auf Bier und Bratwurst müssen die Besucher des Marktes verzichten. Das sei ein Beschluss der Beschicker, die diese normalen Speisen vom Markt ausgeschlossen hätten. Und auch der Nikolaus ließ es sich nicht nehmen, schon vorab vorbeizukommen und den Kindern eine Freude zu bereiten.

Der Altdeutsche Weihnachtsmarkt, der immer am Samstag vor dem Totensonntag stattfindet, hat noch bis 18 Uhr geöffnet, bevor die Stände wieder abgebaut werden.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006