Veränder.Bar lädt zur zweiten Vernissage mit Robert Bischoff

13. November 2017
Robert Bischoff stellt seine Werke in der r Veränder.Bar aus. Foto: Veränder.Bar
Wolfenbütttel. Die Veränder.Bar veranstaltet ihre zweite Vernissage und freut sich Robert Bischoff als Künstler aus Wolfenbüttel begrüßen zu dürfen. Die Vernissage findet am 17. November um 18 Uhr in der Veränder.Bar statt.

Anzeige

Robert Bischoff, 1985 im Freital geboren, kam 1997 – nach einem Zwischenstopp in Braunschweig – nach Wolfenbüttel. Neben seinem Job bei VW Salzgitter fing Robert 2003 mit der Kunstform Graffiti an. Diese Form von Kunst hat sich über die Jahre stetig weiterentwickelt. Darüber hinaus fing er an sich für Fotografie und auch Bastelei zu interessieren. Hierzu verwertet er jegliche Form von „Dingen“, die nicht mehr benötigt werden.

Bischoff ist leidenschaftlicher Künstler und hat sich daher auch schon an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig beworben, bisher noch ohne Erfolg. Er gibt die Hoffnung aber nicht auf. Bis dahin wird er sein seit 2013 bestehendes Kleingewerbe weiter ausbauen, da die Nachfrage an Graffitiaufträgen steigt. Auch die Stadtjugendpflege nutzt sein Können im Rahmen des Ferienkalenders. Hier ist er gerade bei den ganz Kleinen ein gern gesehenes Vorbild.
Jeder ist herzlich eingeladen vorbeizukommen und einen schönen Abend mit Robert und dem Team der Veränder.Bar genießen zu können.

Die Veränder.Bar ist seit April 2017 ein neues Kulturlokal in der Innenstadt von Wolfenbüttel, welches durch eine ehrenamtliche Projektgruppe innerhalb von mehr als zwei Jahren konzipiert wurde. Hier wird in Wohnzimmer-Atmosphäre von Studierenden, Schülern und anderen jungen Menschen und Junggebliebenen Kultur geschaffen, Musik gemacht, kommuniziert und genetzwerkt, Visionen entwickelt, ehrenamtliches Engagement aktiviert, eine Stadt MITgestaltet, Kreativität gefördert und Projekte realisiert. Wer Lust hat, sich hier auf irgendeine Weise einzubringen, kann einfach vorbei kommen und das Team ansprechen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006