Anzeige

TSV Destedt wanderte durch den Lappwald

29. Dezember 2015
Foto: Privat

Anzeige

Destedt. Alle Jahre wieder geht es mit dem TSV Destedt in den Wald. Auch zwischen Weihnachten und Silvester ging die Reise mit dem Bus von Destedt in die Region nördlich von Helmstedt. Knapp dreißig Personen wanderten zunächst in der Nähe von Mariental durch den Lappwald, um anschließend an und in der gemütlichen Jagdhütte von Max Lins den Ausklang bei Bratwurst sowie Warm- und Kaltgetränken genießen zu können.


Anzeige

Zwar konnte der Hausherr der Hütte und bewährte Waldführer in diesem Jahr aus beruflichen Gründen nicht dabei sein, er wurde aber durch den Ersten Vorsitzenden des Sportvereins, Stefan Oestreich, in hervorragender Weise ersetzt. Auch im Jahr 2016 wird diese mittlerweile traditionelle Veranstaltung wieder auf dem Programmkalender des TSV Destedt auftauchen und zahlreiche Mitwanderer finden.


Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793 Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860 Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006