Anzeige

Traurige Gewissheit: Vermisster Rentner identifiziert

21. Mai 2015 von
Im März wurden die sterblichen Überreste eines Mannes gefunden. Die Auswertung der DNA brachte nun Gewissheit: Es ist der seit 2013 vermisste Rentner. Archivfoto: Anke Donner

Anzeige

Cremlingen. Eine beim Landeskriminalamt Niedersachsen in Auftrag gegebene DNA-Untersuchung brachte nun die Gewissheit, dass es sich bei den in der Gemarkung von Cremlingen aufgefundenen Leichenteilen um die sterblichen Überreste eines seit dem 24. August 2013 vermissten Rentners handelt (WolfenbüttelHeute.de).


Anzeige

Der seinerzeit 79 Jahre alte Rentner aus Lutter war Gast auf dem Sommerfest eines Seniorenheimes in Cremlingen. Von dort hatte er sich grundlos entfernt und war nicht zurückgekehrt. Mehrere groß angelegte Suchaktionen, an denen die umliegenden Ortsfeuerwehren, Einheiten der Malteser, Rettungshundestaffeln des DRK Peine und der Johanniter Braunschweig sowie die Polizei mit diversen Spezialkräften beteiligten, waren seinerzeit erfolglos verlaufen.

Am 8. März dieses Jahres fanden Spaziergänger rund drei Kilometer von dem Seniorenheim entfernt einen skelettierten menschlichen Schädel. Unter Einsatz von zehn Leichenspürhunden und 70
Beamten der Bereitschaftspolizei wurde der Fundort abgesucht und weitere Knochen aufgefunden. Die Untersuchung des Leichenfundortes und der Leichenteile erbrachte keinerlei Hinweise auf eine Straftat. Vielmehr geht die Polizei davon aus, dass sich der ortsfremde und behinderte Rentner verirrt hatte.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006