Anzeige

Sternsinger besuchten den Landkreis Wolfenbüttel

5. Januar 2018
Rund 60 Schulkinder besuchten als Sternsinger verkleidet die Kreisverwaltung. Foto: Landkreis Wolfenbüttel
Anzeige
Wolfenbüttel. 20*C+M+B+18 – die Sternsinger haben auch in diesem Jahr den traditionellen Segen im Foyer der Landkreisverwaltung in der Bahnhofstraße angebracht. Zuvor wurden die rund 60 Schülerinnen und Schüler im Alter von 5 bis 14 Jahren durch den stellvertretenden Landrat Uwe Schäfer begrüßt.

Anzeige

Im großen Sitzungssaal wärmten sich die Kinder auf und genossen Süßigkeiten und Getränke. Begleitet wurden die Schulkinder von der Gemeindereferentin der St. Petrus-Gemeinde Dietlinde Schulze, von Bärbel Ennemoser, Lehrerin an der Katholischen Grundschule Harztorwall, sowie von engagierten Eltern.

„Ihr seid eine stattliche Anzahl von Kindern, die was bewegen wollen. Kinder können was.“ Das sagte Schäfer in seiner Begrüßung zu den 60 Schulkindern aus Stadt und Kreis Wolfenbüttel. Mit der diesjährigen Aktion machen die Sternsinger auf die Lebenssituation von arbeitenden Kindern aufmerksam. In weiten Teilen der Welt müssen Mädchen und Jungen unter oft unwürdigen, gefährlichen und gesundheitsschädlichen Bedingungen arbeiten. In Indien etwa sind 60 Millionen Mädchen und Jungen davon betroffen.

Die Sternsinger besuchen am Freitag und Samstag verschiedene Institutionen und Haushalte in den Kirchorten St. Petrus und St. Ansgar, etwa das Wolfenbütteler Rathaus, die kirchlichen Kindertages-stätten, die Suppenküche sowie Seniorenheime.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006