Anzeige

Städtisches Klinikum mit neuer Internetpräsenz

6. Januar 2017 von
Am Freitag wurde die neue Internetpräsenz des Klinikums vorgestellt. Foto: Anke Donner
Anzeige
Wolfenbüttel. Das Städtische Klinikum präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Internetauftritt. Vorgestellt wurde die neue Seite am Freitag von Klinik-Geschäftsführer Axel Burghardt, Pflegedirektor Ralf Harmel, Verwaltungsdirektor Klaus Salge und Prof. Dr. Dirk Hausmann.

Anzeige

Ziel sei nicht nur die Aktualisierung der Inhalte gewesen, sondern auch die Schaffung eines modernen und zeitgemäßen Erscheinungsbild. So wurde an der Struktur gefeilt, damit man die wichtigsten Informationen schnell finden kann. „Wir wollten eine moderne, peppige und informative Internetseite, auf der sich die Besucher schnell und einfach zurechtfinden und auf der sich auch unser Haus und unsere Mitarbeiter präsentieren können. 

Mit der Umsetzung der Wünsche wurde eigens eine Agentur beauftragt, die innerhalb weniger Monate eine neue Webseite auf dem aktuellen technischen Stand, mit einem modularen Aufbau und einem sich den jeweiligen Geräten der Nutzer anpassenden Design. „Unsere neue Webseite berücksichtigt mittels ‚Responsive Design‘ unterschiedlichste Anzeigengeräte, so dass die Nutzer zum Beispiel auch auf Ihrem Smartphone bequem durch unsere Seiten navigieren und die Inhalte lesen können“, so Klinikum-Geschäftsführer Axel Burghard.

Leicht Menüführung 

Durch eine klare Menüstruktur gelangen die Besucher schnell an ihr Ziel. Die Hauptkategorien „Patienten und Besucher“, „über uns“, „Medizin und Pflege“ und“Karriere und Ausbildung“ beinhalten themenstärksten Bereich über das Klinikum. Hier finden sich viele nützliche Hinweise und Tipps wie eine Checkliste, Hinweise zum Aufenthalt oder Anfahrt und Parken mit einem Routenplaner.

Unter „Medizin und Pflege“ wird detailliert das Leistungsspektrum, die medizinischen Schwerpunkte und das Team der Kliniken und Abteilung vorgestellt. In „über uns“ wird über die Rechtsform Krankenhausführung vorgestellt, Leitbild und weitere interessante Sachverhalte berichtet. Hier sind auch viele Ansprechpartner nun mit ihren Kontaktdaten und Fotos zu finden, die eine schnelle und direkte Kontaktaufnahme ermöglichen. „Die neue Internetpräsenz ist nicht nur eine Möglichkeit, die Besucher zu informieren, sondern auf der wir auch Ärzte, Fachpersonal und die Mitarbeiter präsentieren können“, ergänz Prof. Dr. Dirk Hausmann.

Genau wie beim bisherigen Internetauftritt werden alle Inhalte zeitnah aktuell gehalten, so dass sich der regelmäßige Besuch der Internetseite lohnt. „Die Seite kann vom Klinikum selber gepflegt und bearbeitet werden. So können wir die Seite immer wieder mit neuen Informationen füllen“, schließt Burghardt.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006