Anzeige

Stadt soll Parkgebühren verdoppeln

3. Dezember 2015 von
Die Parkgebühren in Wolfenbüttel sollen auf einen Euro erhöht werden. Foto: Jan Borner

Anzeige

Wolfenbüttel. Im Rahmen der Haushaltsberatungen des städtischen Finanzausschusses wurde eine Anhebung der Parkgebühren von den bisherigen 50 Cent je Stunde auf einen Euro empfohlen. Der Rat der Stadt soll am 16. Dezember über die Erhöhung der Parkgebühren entscheiden.


Anzeige

„Ich gehe davon aus, dass der Rat dieser einstimmigen Empfehlung des Ausschusses folgen wird“, sagte Stadtkämmerer Knut Foraita und erklärte: „Damit schließt Wolfenbüttel zu den andernorts üblichen Parkgebühren auf.“ Wie lange die letzte Parkgebühren-Erhöhung her ist, sei nicht genau bekannt. Knut Foraita erklärte, dass die Stadtverwaltung Schwierigkeiten gehabt habe, aus den Unterlagen den genauen Zeitpunkt der davor liegenden Gebührenanhebung zu ermitteln. „Es muss spätestens 1991, also vor 25 Jahren gewesen sein, gegebenenfalls auch schon 1986 und damit vor 30 Jahren“, so Knut Foraita.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006