Anzeige

SPD-Fraktion besuchte Kegelsportgemeinschaft Wolfenbüttel

11. Januar 2018
Bernd Clodius (Bürgermitglied im Sportausschuss), Helmut Beinert (langjähriger Vorsitzender der KSG), Jacqueline Runge, Jan Schröder (Vorsitzender des Sportausschusses), Thomas Janitschke (1.Vorsitzender der KSG), Eike Schnorbus (Sportwart der KSG) und Katrin Herrmann. Foto: SPD
Anzeige
Wolfenbüttel. Die Mitglieder des Sport- und Freizeitausschusses des SPD-Ratsfraktion trafen sich jüngst mit dem Vorstand der Kegelsportgemeinschaft (KSG) Wolfenbüttel zu einem Gedankenaustausch über die Situation des Kegelsports in der Stadt Wolfenbüttel.

Anzeige

Nach Schließung des Kegelzentrums an der Halberstädter Straße haben die Sportler auf der Anlage im KOMM mittlerweile eine neue Heimat gefunden. Ende des letzten Jahres wurde die Anlage mit finanzieller Unterstützung der Stadt Wolfenbüttel und umfangreicher Eigenleistungen der Vereinsmitglieder auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Der Vorsitzende der KSG, Thomas Janitschke, ist begeistert darüber, dass der Kegelsport in Wolfenbüttel von den rund 30 Aktiven nunmehr auf der modernsten Anlage in Niedersachsen ausgeübt werden kann. Ein erstes Highlight auf der neuen Anlage werden die Bezirksmeisterschaften Jugendkegeln am 11.Februar dieses Jahres sein.

Die Politiker zeigten sich beeindruckt über die Arbeit des Vereins, der auch die Jugendarbeit in Zukunft noch weiter forcieren möchte, und ließen es sich am Ende nicht nehmen, eine Kugel zu schmeißen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006