Sickter Grüne trauern um Hans-Jörg Schlichte

17. Februar 2017
Hans-Jörg Schlichte war viele Jahre im Grünen-Orts- und Kreisverband aktiv. Nun starb der ehemalige Lehrer im Alter von 76 Jahren. Foto: Grüne Sickte
Anzeige

Sickte. Mit Trauer haben die Grünen in der Samtgemeinde Sickte erfahren müssen, dass ihr langjähriger Mitstreiter Hans-Jörg Schlichte im Alter von 76 Jahren gestorben ist. Dies teilte Holger Barkhau vom Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen der Samtgemeinde Sickte mit.

Anzeige

Der Biologe und ehemalige Lehrer war ab 1996 Jahre im Orts- und Kreisverband der Grünen sowie den Räten der Samtgemeinde und der Gemeinde Sickte aktiv. Hans-Jörg Schlichte verband sein Engagement für die Lebensverhältnisse vor Ort immer mit einer kapitalismuskritischen Haltung. Er war ein Mann des Ausgleichs, der gleichzeitig keine Grundsatzdiskussion auf wissenschaftlich fundierter Basis scheute. An seiner großen Liebe zur Natur ließ er andere Menschen teilhaben, indem er immer wieder Vogelstimmenwanderungen anbot und über sein Engagement für den Vogelschutz im mittelamerikanischen Regenwald referierte. Seine Naturliebe führte ihn auch an seinen ersten Alterswohnsitz in den Bergregionen Portugals. Vor einigen Jahren siedelten Hans-Jörg Schlichte und seine Frau angesichts der Bedrohungen vor Waldbränden jedoch wieder nach Deutschland über und zogen nach Hitzacker an der Elbe. Die Grünen der Samtgemeinde Sickte werden Hans-Jörg Schlichte als warmherzigen und klugen Streiter für Ökologie und Gerechtigkeit in dankbarer Erinnerung behalten.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006