Rat Evessen wählt Dunja Kreiser zur Bürgermeisterin

9. November 2016
Im Bild: die Mitglieder des Rates der Gemeinde Evessen für die Wahlperiode 2016-2021 mit Bürgermeisterin Dunja Kreiser (1. Reihe, 2. v.l.). Text/Foto: Richert
Evessen. In seiner konstituierenden Sitzung hat der Rat der Gemeinde Evessen Dunja Kreiser (SPD) zur Bürgermeisterin gewählt. Die offene Wahl erfolgte einstimmig per Handzeichen.

Anzeige

Weitere Wahlvorschläge gab es nicht. Dunja Kreiser dankte in ihrer Antrittsrede für das ihr entgegen gebrachte Vertrauen. Sie freue sich auf ihre 2. Amtszeit als Bürgermeisterin und auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen Ratsmitglieder, so die Bürgermeisterin. Eckhard Weddelmann, CDU, und Christiane Wagner-Judith, Grüne, wurden als stellvertretende Bürgermeister gewählt. Die SPD mit fünf Sitzen und die Grünen mit zwei Sitzen Mandate bilden im neuen Rat eine Gruppe. Gruppensprecher ist Matthias Olschack (SPD). Die CDU hat mit vier Mandaten eine Fraktion gebildet. Fraktionssprecher ist Eckhard Weddelmann. Verabschiedet aus dem Rat wurden Thorsten Tiedt (CDU) und Carsten Brüninghaus, Grüne. Neu eingezogen in den Rat sind Jürgen Heinemann, SPD, und Eckhard Weddelmann, CDU. Sie wurden von Christiane Wagner-Judith, in ihrer Funktion als Ratsälteste, per Handschlag verpflichtet. Hilmar Mittendorf vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund ehrte Christiane Wagner-Judith für ihre 20-jährige Ratstätigkeit. Andrea Schubath ist weiterhin allgemeine Verwaltungsvertreterin der Gemeinde Evessen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006