Anzeige

Radweg Salzdahlum: Stadt will mit Sickte in Verhandlungen treten

19. Dezember 2015 von
Stadt will mit der Samtgemeinde Sickte in Verhandlungen treten, um über einen möglichen Radweg zwischen Salzdahlum in Sickte zu sprechen. Symbolbild. Foto: Max Förster

Anzeige

Wolfenbüttel. Im Zuge eines Antrages des Ortsrates Salzdahlum, der die Realisierung eines Radweges zwischen Salzdahlum und Sickte vorsehe, sprachen sich die Mitglieder des jüngsten Bauausschusses dafür aus, dass man mit der Samtgemeinde Sickte diesbezüglich in Verhandlung treten wolle. In welchem Zeitraum und zu welchen Konditionen das Bauprojekt ablaufen könne, sei jedoch noch nicht besprochen werden. Erste Planungen könnten frühestens Ende des zweiten Quartals 2016 formuliert werden, so Bürgermeister Thomas Pink.


Anzeige

Der Radweg war nicht nur Thema des Antrages, auch eine kleine Gruppe Salzdahlumer Bürgerinnen und Bürger hat sich bei der Sitzung eingefunden, um ihren Wunsch nach einem Radweg Nachdruck zu verleihen und sich zu Wort melden. Entgegen der üblichen Ausschussregeln und in Absprache mit den anwesenden Ausschussmitgliedern wurde die Sitzung für zwei Minuten unterbrochen. Grund für die Wortmeldung der Salzdahlumer war die Frage nach der zeitlichen Umsetzung. Hierzu könne zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage getroffen werden, erklärte Thomas Pink. Der Antrag müsse erst die üblichen Verfahren durchlaufen. Zunächst müsse man klären, wie hoch der finanzielle Aufwand ist und wer für die Kosten aufkommt. Dann müsse das Projekt in die Bauplanung aufgenommen und die notwendigen Mittel bereitgestellt werden. Eine Planung könne deshalb erst frühestens im zweiten Quartal 2016 vorgestellt werden, so der Bürgermeister.


Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793 Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860 Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006