Puzzle fing Feuer – Bewohner retteten sich ins Freie

7. Januar 2017 von
Das Feuer war schnell gelöscht. Mit einem Lüfter wurden der Keller und das Treppenhaus vom Rauch befreit. Foto/Video: Werner Heise
Anzeige

Wolfenbüttel. Im Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses am Doktorkamp ist am Samstagabend ein Puzzle in Brand geraten. Die Ursache ist unklar. Erst im November brannte es im Keller des Nachbarhauses.

Anzeige

Die Bewohner retteten sich auf die Schnelle ins Freie. Doch dort erwarteten sie Minusgrade und Eisregen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst betreuten sie in ihren vorgeheizten Einsatzfahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand schnell gelöscht und nun ermittelt die Polizei. Nur zwei Hauseingänge weiter war im November, in einem ebenfalls zur Straße gelegenen Keller, ein Feuer entfacht.

Lesen Sie auch:

Feuer im Keller eines Mehrfamilienhaus ausgebrochen

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006