Oker-Paddeln und Termine der Johannesgemeinde Schladen-Werla

6. September 2017
Symbolfoto: Christoph Böttcher
Anzeige

Werlaburgdorf/Gielde/Heiningen. Die ev.-luth. Johannesgemeinde Schladen-Werla informiert über kommende Termine in Werlaburgdorf, Gielde und Heiningen. Außerdem findet am Samstag ein offenes Paddeln auf der Oker statt.

Anzeige

Heiningen

Freitag, 8. September 2017: 18.30 Uhr Go(o)d-Time in der Lukaskirche mit Pfarrer Frank Ahlgrim

Werlaburgdorf

Freitag, 8. September 2017: 20 Uhr Bibelgesprächskreis im Pfarrhaus

Sonntag, 10. September 2017: 18 Uhr Junger Gottesdienst „Christliche Gemeinschaft – Eine Herausforderung zwischen sich wohlfühlen und Verantwortung übernehmen“ mit Pfarrer Frank Ahlgrim & Team

Gielde

Dienstag, 12. September 2017: 14.30 Uhr Frauenhilfe im Pfarrhaus

Offenes Paddeln auf der Oker

Samstag, 9. September 2017: Auch in diesem Jahr wird es ein „offenes Paddeln“ für alle Paddel-Interessierten geben. Wer also Lust hat, mit den Wanderkanadiern eine gemeinsame Fahrt auf der Oker von Schladen nach Ohrum zu unternehmen, ist am 9. September von 10 bis zirka 14 Uhr herzlich eingeladen. In Ohrum soll dann gemeinsam gepicknickt und so die Tour abgeschlossen werden. Treffen ist um 10 Uhr am Pfarrhaus in Werlaburgdorf oder um 10.15 am Okeranleger in Schladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und es gibt für alle Mitfahrenden zur Sicherheit Schwimmwesten. Um besser planen zu können, bitten wir um vorherige Anmeldung im Pfarrbüro (05335-343).

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006