Anzeige


Neue Anfängergruppe für Blockflöte in Schöppenstedt

13. Februar 2018
Symbolfoto: pixabay
Anzeige
Schöppenstedt. Die Flötengruppen der Dreieinigkeitsgemeinde starten ab sofort mit einer neuen Anfängergruppe. Immer montags von 17:45 bis 18:15 Uhr findet unter der Leitung von Andrea Tamme Gruppenunterricht für Blockflöte im Gemeindehaus, An der Kirche 2, statt. Das teilt die Propstei Schöppenstedt mit.

Anzeige

Das Angebot richtet sich an Kinder ab 5 Jahren und kostet 10 Euro monatlich. Die Kinder lernen zunächst Sopranblockflöte und haben später die Möglichkeit, in der Gruppe der Fortgeschrittenen auch andere Blockflötenarten zu erlernen. Über das Jahr verteilt treten die Flötengruppen auch zu verschiedenen Anlässen und im Gottesdienst auf. Interessierte sind herzlich eingeladen, bei einer Stunde vorbeizuschauen. Weitere Auskünfte erteilt Andrea Tamme (05332-2227).

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006