Anzeige
Anzeige

21. November 2015
Marcus Bosse las vor

Marcus Bosse las den Kindern der KiTa vor. Foto: privat
Anzeige

Remlingen. Anlässlich des „bundesweiten Vorlesetages“, einer Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung, durften die Kinder der Kindertagesstätte Sonnenschein in Remlingen ihren Landtagsabgeordneten Marcus Bosse begrüßen, um sich von ihm aus dem Buch „Wenn ich groß bin, werde ich Fledermaus“ vorlesen zu lassen.


Anzeige

„Kindern vorzulesen halte ich für besonders wichtig und es macht jede Menge Spaß, daher unterstütze ich diese Initiative besonders gerne“, so der SPD-Landtagsabgeordnete, der sich in den letzten Jahren mehrfach am Vorlesetag beteiligt hat. Der Vorlesetag soll dabei helfen, bei Kindern die Begeisterung für das Lesen zu wecken und Eltern dazu animieren, ihren Kindern häufiger vorzulesen. Seit 2004 findet der “bundesweite Vorlesetag“ jährlich statt. Im letzten Jahr wurden knapp 83.000 Vorleser/innen gezählt – Rekord! Bosse: „Der Vorlesetag hat sich mittlerweile etabliert und wird von Jahr zu Jahr bekannter. Ich kann jedem empfehlen – macht mit, es lohnt sich!“


Zurück zur Titelseite Artikel drucken

Anzeige