Mamas willkommen – Stadt zeigt Still-Orte auf einen Blick

16. Juli 2017 von
Kleine Schilder weisen zukünftig auf Still-Möglichkeiten in der Innenstadt hin. Foto/ Logo © Stadt Wolfenbüttel
Wolfenbüttel. Die Stadt Wolfenbüttel hat nun eine Auflistung der Stillplätze in der Innenstadt herausgegeben. Hier finden stillenden Mamas mit nur einem Klick, wo sie sich mit ihren Sprösslingen zurückziehen können.

Anzeige

Erst im Juni hatte die FDP-Ratsfraktion einen Antrag eingereicht, der sich mit Still-Plätzen für Mutter und Kind beschäftigt. Die FDP wollte bewirken, dass in der Stadt ruhige Plätze eingerichtet werden, an denen Mütter ihre Babys stillen können. Dazu sollte die Verwaltung prüfen, ob und wo diese Plätze eingerichtet werden können. Die Räume sollten laut FDP während der allgemeinen Geschäftsöffnungszeiten zugänglich sein und mindestens über bequeme Sitzmöglichkeiten verfügen. Optional könnten die Räume noch mit Wickeltisch, Waschbecken, Mülleimer und Stillkissen ausgestattet werden. Möglich wären Räume in städtischen Gebäuden, wenn passende Öffnungszeiten gegeben seien. Denkbar wären aber auch Absprachen mit örtlichen Einzelhändlern ähnlich dem Konzept der „netten Toilette“. Der Sozialausschuss folgte dem Antrag der Fraktion. 

Unkompliziert und vor allem ohne Stress sollen im ersten Schritt über die Internetseite der Stadt jene Anlaufstellen gefunden werden, an denen Babys gewickelt und gestillt werden können. Die entsprechenden Orte werden nicht nur auf der Seite der Stadt aufgeführt, Mütter erkennen die Rückzugsorte, die sich auch in Cafés, Apotheken und Geschäften befinden, an dem Aufkleber „Stillende Mamas willkommen“. Überall, wo künftig der grüne Wolfenbüttel-Asterisk mit dem Piktogramm einer stillenden Frau zu sehen sein wird, sind stillende Mütter herzlich willkommen.

Bisher stehen den Müttern folgende Örtlichkeiten zum Stillen zur Verfügung: Stadtbücherei Wolfenbüttel (Bahnhof), Akazien Apotheke (Danziger Straße 14), Fingerhut Stoffe & Nähmaschinen (Großer Zimmerhof 28), Forum Wolfenbüttel (Goslarsche Straße 2), Nachhilfekreis (Reichsstraße 6) und Rossmann Drogeriemarkt (Okerstraße 17). Eine Übersicht über Wickelmöglichkeiten finden Sie hier. 

Wer die Aktion ebenfalls unterstützen möchte, kann sich über die Mail-Adresse oeffentlichkeitsarbeit@wolfenbuettel.de melden und registrieren lassen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006