Anzeige

Lebenshilfe: Erika Walzog in den Ruhestand verabschiedet

31. Oktober 2013
Erika Walzog nimmt Präsente und Blumen von Bernd Schauder entgegen. Foto: Lebenshilfe

Anzeige

Wolfenbüttel. Nach 23 Jahren hat sich Frau Erika Walzog von der Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel in den Ruhestand verabschiedet. Bei der Verabschiedung hat sich der Geschäftsführer der Lebenshilfe, Bernd Schauder, ausdrücklich für ihre langjährige Tätigkeit bedankt.


Anzeige

Walzog hat als ausgebildete Erzieherin über 23 Jahre hinweg als Gruppenleiterin im Wohnheim Wolfenbüttel gearbeitet. Sie war immer engagiert, hat sich fachlich weiter entwickelt und Verantwortung übernommen. Die Bewohner am Blauen Stein, denen sie stets auf Augenhöhe begegnet ist, haben sich unter ihrer Leitung immer wohl gefühlt. Für die künftige Zeit im Ruhestand wünschen ihr die Bewohner vom Blauen Stein und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe alles Gute.


Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793 Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860 Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006