Kostenlose Beratungen für Jungunternehmer

16. Februar 2017
Im Februar sind noch Termine zur kostenlosen Beratung beim Beraternetzwerk Existenz&Zukunft frei. Wirtschaftsförderer der Stadt Wolfenbüttel, Dietrich Behrens, koordiniert die Termine Foto: Thorsten Raedlein/Stadt Wolfenbüttel
Wolfenbüttel. Das Beraternetzwerk Existenz&Zukunft für Stadt und Landkreis Wolfenbüttel bietet wieder kostenlose Beratungen an. Vor allem Ende Februar sind noch Termine frei, die vom Wirtschaftsförderer der Stadt Wolfenbüttel, Dietrich Behrens (05331/86-360), koordiniert werden.

Anzeige

Der Verein E&Z richtet sich mit seinem Angebot an Gründungswillige, Jungunternehmer oder Bestandsunternehmer, die sich auf den Gebieten Unternehmensberatung, Steuern, Marketing oder Recht informieren wollen. Auch die Hürden und Chancen einer Firmenübernahme können mit den E&Z-Experten besprochen werden

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006