Koordinationskreis will zukunftsfähigen Umgang mit Asse II

Remlingen. In der Schachtanlage Asse II hat die neue „Bundesgesellschaft für Endlagerung“ (BGE) das Bundesamt für Strahlenschutz abgelöst. Aus diesem Anlass fordert der Asse II Koordinationskreis den neuen Betreiber auf, unter anderem fragwürdige Verfüllmaßnahmen des alten Betreibers zügig zu korrigieren.