kleine bühne Wolfenbüttel e.V. zeigt: „Dornröschen“

5. Dezember 2017
Foto: kleine bühne Wolfenbüttel
Anzeige

Wolfenbüttel. Im Dezember zeigt die kleine bühne Wolfenbüttel das Märchen „Dornröschen“ nach den Gebrüdern Grimm von Gert Richter. Darüber informiert der Veranstalter in seiner Pressemitteilung. Premiere ist am Samstag, dem 9. Dezember 2017 um 15 Uhr im Theatersaal Schloss Wolfenbüttel.

Anzeige

Die Geschichte von Dornröschen kennt bestimmt jeder, aber wer kennt Balduin, den Spaßmacher, den weisen Frosch und das kluge Eselchen Langohr? Diese Drei werden die Traurigkeit, die im Dornröschenschloss herrscht, in Fröhlichkeit verwandeln. Außerdem ist ja da auch noch das Geheimnis zu lösen, wie man durch die dicke Dornenhecke ins Schloss gelangen kann, um Dornröschen und den ganzen Hofstaat aus dem hundertjährigen Schlaf zu erlösen. Mit Hilfe der guten Fee Floralia, dem Eselchen Langohr und den vielen kleinen und großen Zuschauern, wird es Prinz Heinrich vielleicht gelingen. Eine Geschichte für die ganze Familie mit Kindern ab 4 Jahre.

Weitere Aufführungen:

  • Sonntag, 10.12.2017, 15 Uhr
  • Freitag, 15.12.2017, 17 Uhr
  • Samstag, 16.12.2017, 15 Uhr
  • Sonntag, 17.12.2017, 15 Uhr

Karten sind im Vorverkauf bei Reisebüro Schmidt, Stadtmarkt 17, Wolfenbüttel (Tel. 05331 / 884-0), erhältlich. Kartenreservierungen können unter www.kleine-buehne-wf.de und an der Abend- bzw. Tageskasse vorgenommen werden. Für Gruppen ab 15 Personen gelten besondere Ermäßigungen bei den Eintrittspreisen. Die Ermäßigungen sind ausschließlich über die Geschäftsstelle „kleine bühne Wolfenbüttel e.V.“ unter 05331/855221 erhältlich.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006