Kita-Neubau Am Sonnenhang feierte Richtfest

13. Juni 2017 von
Architekt Thomas Möhlendick (re.) verlas den Richtspruch. Fotos und Video: Alexander Dontscheff
Wolfenbüttel. Am heutigen Dienstagnachmittag feierte der neue Kita-Bau „Am Sonnenhang” (Salzdahlumer Straße) Richtfest. Anfang kommenden Jahres sollen hier die Kinder der ehemaligen Kita „Am Herzogtore” einziehen, die derzeit in der Wilhelm Raabe Schule untergebracht sind.

Anzeige

Das rund 5,5 Millionen Euro schwere Projekt soll Ende des Jahres abgeschlossen werden. Die neue Kita wird eine Bruttogeschossfläche von 1.960 Quadratmetern haben und 125 Kinder (drei Krippen-, zwei Kindergarten- und eine Hortgruppe) beherbergen. Das Raumkonzept folgt dem Grundsatz der Reggio-Pädagogik, wonach der Raum der „dritte Erzieher“ ist. Nicht nur die Erwachsenen erziehen die Kinder, auch interessante Materialien helfen dem Kind bei seiner Entwicklung. Der kompakte dreigeschossige Baukörper bildet nach Süden und Westen Rücksprünge aus, und es entstehen Dachterrassen. Vorgestellte Stahlkonstruktionen bilden den Erschließungsbalkon und die Vordächer, welche als Sonnenschutz dienen.

Bürgermeister Thomas Pink sprach ein paar einleitende Worte.

Zum Richtfest begrüßte Bürgermeister Thomas Pink Vertreter aus Politik und Verwaltung, Mitarbeiter der Kita sowie einige Nachbarn. Er dankte der Bauverwaltung für die schnelle Umsetzung („Uns gelingen die Projekte schneller als manchem in der Wirtschaft”) sowie der „entscheidungsfreudigen” Politik. Da die Handwerker bereits weiter gezogen sind, übernahm Architekt Thomas Möhlendick den Richtspruch. Danach hatten die Gäste die Gelegenheit, sich durch das Gebäude führen zu lassen, den Aufbau anhand von Plänen nachzuvollziehen oder ein paar Bratwürste und Steaks vom Grill zu probieren.

Einige Impressionen vom Richtfest:

Lesen Sie auch:

Kita Am Herzogtore – Umzug in das neue Domizil

Spatenstich für Kindertagesstätte in der Salzdahlumer Straße

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006