Anzeige

Jägerschaft bietet wieder Begleithundeausbildung an

3. Januar 2018
Bei der Jägerschaft Wolfenbüttel kann eine Begleithundeausbildung absolviert werden. Foto: Jägerschaft Wolfenbütttel
Wolfenbüttel. Auch 2018 bietet die Jägerschaft Wolfenbüttel e.V. den traditionellen Kurs zur qualifizierten Begleithundeausbildung für alle Hunde an. Anmeldungen sollten noch möglichst im Januar bei er Jägerschaft erfolgen.

Anzeige

Die Jägerschaft arbeitet, wie sie selbst berichtet, hundegerecht und konsequent und damit auch dominant. Hundehalter können ihren Hund unter Anleitung selbst ausbilden, wobei sie jede mögliche Unterstützung vom Team der Jägerschaft bekommen können, sofern diese erwünscht ist.

Das Ziel sei, Menschen einen Hund besitzen der den Hundehaltern, der Umwelt, auch den wild- und frei lebenden Tieren, nicht zur Last fällt und Fauna und Flora nicht durch ungehorsame Hunde belastet werden. Die Ausbildung mache sehr viel Spaß bei, weil der Hund sich unter der Hand der Halter und der Anleitung des Teams schnell und positiv entwickelt und sich wohl fühlt.
Geübt wird entweder Freitagabend oder Sonntagmorgen. Die Anmeldung soll bitte unbedingt im Januar geschehen.
Bei Fragen, auch zu Voraussetzungen wie Versicherungen, Registrierung etc., sowie zur Anmeldung können sich Interessierte an den Obmann für Hundewesen, Herrn Manfred Reuper, unter der Rufnummer Fon. 05305/1843 wenden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006