Interkulturellen Höfe und Sommerfest in der EFB

5. September 2017
Die Evangelische Familienbildungsstätte Wolfenbüttel. Foto: Archiv/Christina Balder
Anzeige

Wolfenbüttel. In der Evangelischen Familien-Bildungsstätte (EFB) wird am kommenden Wochenende gefeiert. Neben den Interkulturellen Höfen am Freitag, findet am Samstag das Sommerfest mit einer Ausstellungseröffnung statt.

Anzeige

Es beginnt mit den Interkulturellen Höfen am Freitag, 8. September, 17 bis 19 Uhr. Dort gibt es Speisen und Getränke und Musik von türkischen Jugendlichen, die auf dem Instrument Saz spielen und dazu singen.

Am Samstag, 9. September, geht es dann weiter mit dem EFB-Sommerfest, das sich vor allem an Familien richtet und von 15 bis 18 Uhr Kaffee und Kuchen Spiele und Musik beinhaltet. Mit Kinderschminken, Luftballontieren und Riesenseifenblasen sollen die Kinder erfreut werden. Um 16 Uhr wird eine neue Fotoausstellung zum Thema „Afrikanische Tiere“ eröffnet.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006