Großfeuer in Barnstorf ***aktualisiert**

7. August 2015 von
In einem Doppelhaus in Barnstorf in der Samtgemeinde Elm-Asse war ein Feuer ausgebrochen. 133 Einsatzkräfte waren vor Ort. Fotos: Jan Borner

Barnstorf/Elm-Asse. Im Dachstuhl eines Doppelhauses in Barnstorf war gegen 12 Uhr ein Feuer ausgebrochen. 18 Feuerwehren aus der Samtgemeinde Elm-Asse, sowie die Ortsfeuerwehr Wolfenbüttel kämpften gegen die Flammen. Insgesamt waren 133 Einsatzkräfte vor Ort. 


Anzeige

Wie Patrick Dube von der Ortsfeuerwehr Barnstorf gegenüber RegionalWolfenbüttel.de mitteilte, war das Feuer in der rechten Hälfte des Doppelhauses ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stellten sie eine starke Rauchentwicklung fest. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich vier Personen im Haus, die sich aber selber in Sicherheit bringen konnten. Sie werden derzeit von den Einsatzkräften betreut. Im Garten des Hauses befand sich zudem ein Hund, der von der Feuerwehr befreit werden musste.

Das Feuer konnte unter Kontrolle gebracht werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr suchen jedoch das Haus nach Gasflaschen ab, die sich noch im Inneren befinden sollen. Zudem wird das Gebäude auf Brandnester überprüft.

Ein Übergreifen der Flammen konnte durch eine Brandschutzwand und das Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden. Neben den 18 Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Elm-Asse, der Feuerwehr Wolfenbüttel und der Polizei war auch die schnelle Einsatzgruppe (SEG) des DRK-Kreisverbands Wolfenbüttel vor Ort.

Die Brandursache ist noch völlig unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006