Anzeige

Frontalcrash am Sternhausberg: Frau schwer verletzt

8. Dezember 2014 von
Zwei Fahrzeuge kollidierten am Montag gegen 16 Uhr auf dem Sternhausberg. Fotos: KG (4)/Benjamin Müller (4)

Anzeige

Wolfenbüttel. Bei einem Frontalzusammentoß zweier Autos am Sternhausberg wurden am Montag im Feierabendverkehr die Insassen zum Teil schwer verletzt. Die 22-jährige Unfallverursacherin wurde so stark eingeklemmt, dass die Feuerwehr sie mit schwerem Gerät befreien musste. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum Wolfenbüttel.


Anzeige

Der 34-jährige Fahrer des beteiligten Autos erlitt eine Platzwunde am Kopf und stand unter Schock. Auch er wurde ins Klinikum Wolfenbüttel gebracht. Mehreren Zeugenaussagen nach sei die Frau, die in Richtung Wolfenbüttel unterwegs war, aus ungeklärter Ursache plötzlich in den Gegenverkehr gefahren. Der 34-Jährige konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Eingesetzt wurden neben dem Verkehrsunfalldienst der Polizei Braunschweig zwei Rettungswagen und eine Notärztin aus Wolfenbüttel. Die eingeklemmte Fahrerin wurde durch die Besatzung des Rüstzuges der Freiwilligen Feuerwehr Wolfenbüttel befreit. Die rund einstündige Sperrung der B 79 an der Unfallstelle führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in der Stadt und auf der Abfahrt der A 395 in Richtung Wolfenbüttel.


Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793 Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860 Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006