Familien-Kirchen-Nachmittag in St. Thomas

3. Januar 2017
Symbolfoto: Werner Heise
Wolfenbüttel. „Um drei an der Krippe – die drei Könige bringen ihre Geschenke“. Unter diesem Motto findet am Samstag, 7. Januar von 15 bis 17 Uhr ein „Mütter + Väter und Kinder – Kirchennachmittag“ in der Thomaskirche an der Jahnstraße statt.

Anzeige

Barbara Imfeld-Pinkepank und Team laden ein: „Wir werden die Geschichte der heiligen drei Könige neu kennenlernen. Sie kamen nach Bethlehem um dem neugeborenen Jesus ihre ganz besonderen Geschenke zu bringen.“ Nach einem gemeinsamen Beginn in der Kirche haben die Mütter und Väter Gelegenheit, sich über das Thema „Geschenke“ in einer Gesprächsrunde auszutauschen. Die Kinder basteln und spielen in dieser Zeit mit den jugendlichen Teamern. Zum Abschluss treffen sich alle wieder in der Kirche zum Singen, Beten und zum Dreikönigskuchen-Essen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006