Anzeige

Erneut Feueralarm in der Flüchtlingsunterkunft Okeraue

19. Dezember 2015 von
An der Gemeinschaftsunterkunft Okeraue kam es erneut zu einem Feuerwehreinsatz. Symbolfoto: Jan Borner

Anzeige

Wolfenbüttel. In der Gemeinschaftsunterkunft Okeraue an der Langen Straße kam es am gestrigen Freitagabend erneut zu einem Feueralarm. Wie die Rettungsleitstelle in Braunschweig auf Anfrage unserer Online-Tageszeitung erklärte, sei der Alarm durch einen Handfeuermelder ausgelöst worden.


Anzeige

Wie der Lagedienstführer berichtete, sei die Meldung um 23.20 Uhr in der Leitstelle in Braunschweig eingegangen. Der Sicherheitsdienst in der Gemeinschaftsunterkunft habe aufgrund eines ausgelösten Hausalarms bei der Feuerwehr angerufen. Als die Feuerwehr Wolfenbüttel vor Ort war, sei dann festgestellt worden, dass ein Handfeuermelder mutwillig eingedrückt worden sei. Erst Anfang Dezember kam es in der Gemeinschaftsunterkunft zu einem Feueralarm, weil die Brandmelder in der Unterkunft durch ein angebranntes Essen in der Küche ausgelöst wurden (regionalWolfenbüttel.de berichtete)

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006