Anzeige

Erhöhung der Marktgebühren: Das sagen die Händler

17. Dezember 2015 von
Was sagen die Markthändler zu der Preiserhöhung? Video: Max Förster

Anzeige

Wolfenbüttel. Der Rat der Stadt Wolfenbüttel hat am Mittwochabend beschlossen, die Marktgebühren für den Wochenmarkt ab 2016 auf 1,16 Euro pro Tag und pro Quadratmeter des Verkaufsstandes zu erhöhen. In diesem Jahr kostete ein Quadratmeter den Markthändlern noch 1,07 Euro pro Tag (regionalWolfenbüttel.de berichtete). Der Wochenmarkt soll mit der Gebührenerhöhung seine Kosten wieder gänzlich decken. Aber was sagen die Markthändler zu der Erhöhung?


Anzeige

Wie die Stadt Wolfenbüttel berichtet, seien die Kosten für den Markt in den letzten Jahren schneller gestiegen als die Gebühren für die Marktbeschicker. Hinzu komme, dass die von den Markthändlern genutzten Flächen seit 2011 gesunken seien. Deswegen sei es nun notwendig, die Marktgebühren entsprechend zu erhöhen. Mit den erhöhten Gebühren rechnet die Stadt für das kommende Jahr mit Einnahmen durch den Wochenmarkt in Höhe von 109.000 Euro, wohingegen Kosten in Höhe von etwa 106.000 Euro für den Wochenmarkt erwartet werden. Mit dem erwarteten Gewinn sollen zum Teil auch die Verluste ausgeglichen werden, die in den letzten Jahren durch den Markt aufkamen. Im Video-Interview erklären Händler auf dem Wolfenbütteler Wochenmarkt, wie sie zu der Gebührenerhöhung stehen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006