Anzeige
Anzeige
Anzeige

4. Januar 2016
Entsorgung von Weihnachtsbäumen

Die Entsorgung der Weihnachtsbäume durch den Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Wolfenbüttel (ALW) erfolgt jeweils zur Leerung der Biotonnen. Symbolfoto: Archiv
Anzeige

Wolfenbüttel. Die Entsorgung der Weihnachtsbäume durch den Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Wolfenbüttel (ALW) erfolgt nach Angabe des ALW noch bis zum 5. Februar. Die Bäume sollen jeweils zur Leerung der Biotonnen mit abgeholt werden. Zu welchen Terminen die Abholung an den jeweiligen Orten und Straßen stattfindet, lässt sich hier im persönlichen Abfallkalender abrufen.


Anzeige

Der ALW bittet darum, die Weihnachtsbäume abgeschmückt am Straßenrand rechtzeitig zur Abholung bereit zu stellen. Kunden des ALW, die keine Biotonne nutzen, sollten ihren Baum dorthin legen, wo ansonsten der Abfallbehälter steht, so der ALW. Die Abholung hat bereits nach Weihnachten begonnen und soll am 5. Februar enden. Da die Weihnachtsbäume in die Kompostierung gegeben werden, weist der ALW darauf hin, dass nur solche Bäume mitgenommen werden können, die von Lametta oder sonstigem Christbaumschmuck befreit wurden. Bäume mit einer Größe von mehr als 1,5 Meter müssten außerdem entsprechend gekürzt werden. Die Abholung beginnt wie immer an jedem Abfuhrtag um 6.45 Uhr, so der ALW.


Zurück zur Titelseite Artikel drucken

Anzeige