Drei Verletzte: Heftiger Crash zwischen Sickte und Salzdahlum

12. November 2017 von
Ein Fahrzeug landete auf der Seite. Foto: Nick Wenkel
Salzdahlum/Sickte. Auf der L631, zwischen Salzdahlum und Sickte, kam es am heutigen Sonntagabend zu einem heftigen Verkehrsunfall. Involviert waren zwei Autos, eines landete auf der Fahrzeugseite und kam erst auf dem Feld zum stehen. Grund für den Unfall war wohl die Missachtung der Vorfahrtspflicht.

Anzeige

Wie ein Polizeibeamter vor Ort gegenüber regionalHeute.de erklärt, kam ein Fahrzeug aus Apelnstedt und fuhr auf die Kreuzung. Dabei übersah der Fahrer wohl ein aus Sickte kommendes Auto, das Vorfahrt gehabt hätte. Keiner der Beteiligten konnte ausweichen, es kam zum Unfall. Verletzt wurden dabei zwei Personen leicht und der mutmaßliche Verursacher schwer. Aufgrund der Bergungs- und Aufräumarbeiten kam es zwischenzeitlich zur Sperrung der Kreuzung.

Der Fahrer des VW wurde ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006