Anzeige


Discgolf-DM: Trendsport-Elite zu Gast in Wolfenbüttel

25. September 2013 von
Spieler, Sponsoren und Politik nutzten die Gelegenheit, einen Wurf auf einen mobilen Korb abzugeben. Foto: Thorsten Raedlein
Anzeige

Wolfenbüttel. 120 Spieler messen sich vom 26. bis 29. September in der Region um Wolfenbüttel, um auf zehn verschiedenen Parcours die deutschen Meister im Disc-Golfen 2013 in den sieben verschiedenen Divisionen zu ermitteln. Organisiert wird das Turnier vom Verein Tee-Timers – Disc-Golf Wolfenbüttel.


Anzeige

Ausgetragen werden die Deutschen Meisterschaften auf zwei Parcours im Seeliger Park sowie im Gutpark Linden in Wolfenbüttel, am Salzgittersee, in Schöningen, Groß Ilsede, Peine, Braunschweig, Wolfsburg und am Tankumsee.

Um die Deutsche Meisterschaft in dieser Form durchführen zu können, starten die Teilnehmer bereits am Freitag, dem 27. September, mit den offiziellen Wettkämpfen, also einen Tag früher als in den letzten Jahren bei einer Deutschen Meisterschaft üblich. Sogar noch früher, am Donnerstagnachmittag, gibt es ein erstes spektakuläres Highlight für diejenigen, die früh genug anreisen: Gesucht werden die besten Weitwerfer der Republik.

„Noch nie hat es eine Deutsche Meisterschaft über vier Tage gegeben“, erzählt Stefan Brandes, Vorsitzender des austragenden Vereins Tee-Timers Wolfenbüttel und Mitglied des achtköpfigen Organisations-Teams. Vor eineinhalb Jahren habe der Verein den Zuschlag erhalten. „Da begann ein hartes Stück Arbeit für uns“, resümierte Brandes. Aber, die habe sich gelohnt. Dank bewährter Sponsoren (Curt Mast Jägermeister Stiftung, Stadtwerke Wolfenbüttel, Braunschweigische Landessparkasse, WMTS, ZeitOrte, WobAG, Lotto-Stiftung und Richter Altstadtbäcker) konnte die Meisterschaft in dieser Form verwirklicht werden.

Los geht es am Donnerstag mit einer Weitwurfmeisterschaft am Exer. Die Deutsche Meisterschaft startet dann am Freitag. Auf drei Anlagen wird jeweils mit einem Kanonenstart gleichzeitig begonnen. Mit dabei sind Nikki Grein (14 Jahre) und Wilhelm Heumann (83 Jahre), beide aus Wolfenbüttel. Dies sind der jüngste und er älteste Teilnehmer des Turniers. Das Finale wird dann am Sonntag in Wolfenbüttel ausgetragen. Und dies wird, so verspricht Brandes, ein echtes Highlight: „Wir spielen da, wo es sonst nicht möglich ist, nämlich über die Oker hinweg.“

 

Zeitplan

26.09.2013 – Weitwurf-DM
Alle Divisionen | Gelände am Exer, Wolfenbüttel
16:00 Uhr Start
18:00 Uhr Ende
19:00 Uhr Siegerehrung im Jugendgästehaus WF
19:30 Uhr Eröffnung der DM
27.09.2013 – 1. Turniertag
Open = Salzgitter | J W SGM L = Seeliger Park (WF) | M GM = Ilsede
08:00 Uhr Parcours offen
09:00 Uhr Players Meeting
09:30 Uhr Tee-Off
12:30 Uhr Mittagessen
13:45 Uhr Players Meeting
14:15 Uhr Tee-Off
ab 18:00 Uhr Gemüsescheune Pölig, WF
28.09.2013 – 2. Turniertag
Open = Tankumsee | J W SGM L = Schöningen | M GM = Gutspark (WF)
08:00 Uhr Parcours offen
09:00 Uhr Players Meeting
09:30 Uhr Tee-Off
12:30 Uhr Mittagessen
13:45 Uhr Players Meeting
14:15 Uhr Tee-Off
ab 18:00 Uhr Zimmerhof 13, WF
29.09.2013 – 3. Turniertag
Open = Braunschweig | J W SGM L = Peine | M GM = Wolfsburg
07:30 Uhr Parcours offen
08:30 Uhr Players Meeting
09:00 Uhr Tee-Off
12:30 Uhr Mittagessen im Jugendgästehaus WF
Halbfinale und Finale = Seeliger Park/Reiterwiese (WF)
14:00 Uhr Halbfinale Open, Finale restliche Divisionen
16:00 Uhr Finale Open
ca. 17:30 Uhr Siegerehrung im Jugendgästehaus WF

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006