Anzeige

Die Serie hält bei BV Germania Wolfenbüttel

12. Oktober 2015 von
BV Germania Wolfenbüttel untermauert die Tabellenführung. Foto: privat

Anzeige

Wolfenbüttel. Sieben Siege in Serie – beim BV Germania läuft es. Auch gegen den STV Holzland wurde die Mannschaft von Michael Ullrich kaum gefordert und gewann verdient 3:0. Der Trainer bleibt dennoch gelassen und will nicht über den Aufstieg sprechen.


Anzeige
Mahnt zur Vorsicht: Michael Ullrich. Foto: Verein

Mahnt zur Vorsicht: Michael Ullrich. Foto: Verein

„Die Saison ist noch sehr lang“, sagt Michael Ullrich. Nach sieben Siegen in Folge nimmt er das Wort „Aufstieg“ deswegen nur sehr ungern in den Mund. „Wir wollen unseren Tabellenplatz verteidigen. Über mehr reden wir jetzt noch nicht.“ Der Trainer des Tabellenführers in Staffel II weiß, worüber er spricht: Nach dem Aufstieg in die Landesliga ging es im Sommer wieder zurück in die Bezirksliga. „Bedingt zufrieden“ zeigte sich Ullrich nach dem Spiel seiner Blau-Gelben gegen den STV Holzland. „Der Gegner hat uns kaum gefordert. Wir sind permanent gegen eine blaue Wand gelaufen“, beschreibt der Trainer die defensive Marschrichtung des Gegners am Sonntag im MKN-Sportpark. Dementsprechend Mangelware waren Strafraumszenen, obwohl der Ballspielverein permanent anlief. Thomas Reiswich fand dann doch endlich eine Lücke in der 23. Spielminute und traf. Erst spät legten Jonas Klöppelt (75.) und Dennis Kendzorra (81.) zum Endstand von 3:0 nach. Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können: jeweils trafen die Germanen doppelt Latte und Pfosten. Für Michael Ullrich war das Ergebnis am Ende eher zweitrangig: „Nach dem personellen Umbruch vor der Saison bin ich sehr glücklich, dass die Mannschaft sich so schnell gefunden hat. Auch die Stimmung nach einem Abstieg war so gut nicht zu erwarten“, freut sich Ullrich und fügt an:“Ich will hoffen, dass es noch lange so bleibt.“

BV Germania Wolfenbüttel: Schlamann – Weihe – Dettmer – Acar – Kendzorra – Birkan – Reiswich – Feldmann – Demir – Klöppelt – Bagcik Trainer: Michael Ullrich

Torfolge:
1:0 Thomas Reiswich (23.)
2:0 Jonas Klöppelt (75.)
3:0 Dennis Kendzorra (81.)

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006