Anzeige
Anzeige
Anzeige

5. August 2014
Dance2u: 800 Tänzer kommen nach Wolfenbüttel

Wolfenbüttel. Das Dance2u ist ein von der Niedersächsischen Turnerjugend (NTJ) veranstalteter Tanzwettbewerb in den Bereichen Ballett, Jazz, Modern, HipHop, Street und Video Clip Dance. Seit der Premiere 2006 erfreut sich das Dance2u immer größerer Beliebtheit und gehört mittlerweile zu Norddeutschlands größten Tanzwettbewerben. In diesem Jahr kommt die NTJ mit dieser Veranstaltung nach Wolfenbüttel und richtet das Tanzspektakel vom 26. bis zum 28. September 2014 gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Jugend – Soziales – Sport in der Sporthalle der Lessing-Realschule aus.


Anzeige

Über 800 Tänzer haben sich bereits angemeldet. Für die Vereinsgruppen geht diese Veranstaltung weit über einen Tanzwettkampf hinaus – sie treffen in den letzten Jahren gewonnene Freunde wieder. Der Spaß steht im Vordergrund, spätestens beim gemeinsamen Workshop und anschließender Party stehen alle zusammen auf der Tanzfläche. Untergebracht werden die Teilnehmer in umliegenden Sporthallen, was zusätzlich ein kleines Abenteuer für die jungen Tänzer verspricht.

Die Freiwilligenagentur (FWA) in Wolfenbüttel sucht noch Ehrenamtliche, die das Team um Michael Fehst (Projektkoordinator der FWA und gleichzeitig Beauftragter der NTJ) unterstützen. Die Aufgaben: Auf- und Abbau, Organisation während des Wettkampfes, Unterstützung beim Catering, Wachdienst und Betreuung der Unterkünfte in den Sporthallen sowie Hilfe bei der internen Disco. Interessierte melden sich bitte bei Michael Fehst: Rufnummer 05331/9920921 oder per Mail: m.fehst@freiwillig-engagiert.de.


Zurück zur Titelseite Artikel drucken

Anzeige