Anzeige


CDA-Kreisverband befasst sich mit Jahresprogramm

9. Februar 2018
Der CDA-Kreisverband hatte zur Sitzung eingeladen. Beteiligt waren Andreas Meißler, Michael Hartig, Bernhard Bolien, Herbert Theissen, Klaus Hantelmann, Elke Großer und Uwe Lagosky. Foto: Kathrin Meißler
Anzeige
Wolfenbüttel. Eine umfangreiche Tagesordnung hatte der CDA-Kreisverband auf seiner jüngsten Tagung zu bearbeiten. Vorsitzender Herbert Theissen freute sich, die Kreistagsmitglied Elke Großer ("Soziale Sprechstunde"), Bernhard Bolien, Uwe Lagosky (CDA-Landesvorsitzender Braunschweig) und Andreas Meißler (CDU-Stadtverbandsvorsitzender) begrüßen zu können

Anzeige

Für den bevorstehenden CDU-Kreisparteitag am 10. März müssen Themen und Anträge vorbereitet werden. Zudem ist die CDA mit einem Informationstisch vertreten. Nach Ablauf der Wahlperiode in diesem Jahr sind Neuwahlen des CDA-Kreisvorstandes durchzuführen. An der traditionellen Veranstaltung zum 1. Mai (Dienstag), dem Tag der Arbeit, wird sich der Kreisverband beteiligen. Am Samstag, 19. Mai, präsentiert sich die CDA in der Fußgängerzone anlässlich des „Internationalen Tages der Familie“. Auch für das zweite Halbjahr befinden sich weitere Veranstaltungen in Vorbereitung.

Besonders hervorzuheben ist im CDA-Jahresprogramm das geplante „Forum Soziales“. Vertreter aus Sozialverbänden, Gewerkschaften und weiteren Organisationen und Einrichtungen sollen hierzu eingeladen werden. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion und anschließenden Fragerunde sollen beispielsweise Themen wie Lebens- und Wohnverhältnisse in Wolfenbüttel erörtert werden. Die Veranstaltung wird rechtzeitig in der örtlichen Presse angekündigt.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006