Anzeige

Byl neue umweltpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag

1. Dezember 2017
Die Gifhornerin Imke Byl ist die neue Sprecherin der Grünen im Landtag für Umwelt, Energie, Klimaschutz und Frauenpolitik. Foto: regionalHeute.de
Anzeige
Gifhorn. Die neue Landtagsfraktion der Grünen hat ihre fachlichen Zuständigkeiten verteilt. Die Gifhornerin Imke Byl wurde als Sprecherin für Umwelt, Energie, Klimaschutz und Frauenpolitik bestimmt. Sie vertritt gemeinsam mit ihrer Kollegin und schulpolitischen Sprecherin Julia Hamburg auch die gesamte Region Braunschweig.

Anzeige

Byl dazu: „Ich freue mich außerordentlich über das in mich gesetzte Vertrauen und darüber solch entscheidende grüne Themen im Landtag vertreten zu dürfen. Als größte Oppositionsfraktion werden wir alles dafür tun, dass die Große Koalition in keinen Dornröschenschlaf fällt. Drängende Themen wie Klimakrise und Artensterben dulden keine Rückschritte! Auch bei der Frauenpolitik werden wir uns entschlossen gegen jedweden Rollback wenden.“

„Die Anliegen und Belange unseres Landkreises und unserer Region werde ich von nun an direkt in den Landtag einbringen. Ich freue mich auf die Anregungen und Ideen unserer Bürgerinnen und Bürger!“

Byl ist außerdem als Mitglied in den Ausschuss für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz sowie als stellvertretendes Mitglied in den Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gewählt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006