Buntes Programm beim ITZ-Sommerfest lockte Besucher an

12. August 2017 von
Das DRK Integrations- und Therapiezentrum (ITZ) feierte am Samstag Sommerfest. Fotos: Anke Donner
Anzeige

Wolfenbüttel. Das Integrations- und Therapiezentrum (ITZ) des DRK Kreisverband Wolfenbüttel e.V. lud am Samstag zum traditionellen Sommerfest an den Exer ein. Ebenso traditionell wie die Veranstaltung zeigte sich auch das Wetter. Trübe, regnerisch und kühl, wie ITZ-Leiter Thomas Stoch bei der Begrüßung scherzhaft verkündete.

Anzeige

Trotz so ganz und gar nicht sommerlichem Wetter zog es etliche Besucher auf das Gelände des DRK, die sich das bunte Programm nicht entgehen lassen wollten. Und den Gästen, ob groß oder klein, wurde so einiges geboten. An alles war gedacht – von der Hüpfburg, über Riesen-Seifenblasen und Entenangeln bis hin zum Kinderschminken oder unterhaltsame Momente mit Zauberer Zino. Die Damen vom Krankenhaus-Sozialdienst boten Lesestoff beim Bücherflohmarkt an und die Besucher waren herzlich eingeladen, sich in den Räumen des DRK Integrations- und Therapiezentrums umzuschauen. Hier standen die Mitarbeiter der Einrichtung für Informationen rund um das ITZ zur Verfügung.

Thomas Stoch begrüßte die Besucher.

Zudem konnten sich die Besucher verschiedene Köstlichkeiten vom Grill oder Eis schmecken lassen. Dazu gab es Smoothies und Cocktails, die von jungen Menschen mit Behinderung zubereitet wurden. Musikalisch begleitet wurde das Fest von der ITZ-Band, sowie von der Braunschweiger Gruppe „John Vida“.

Edith Schubert betreute den Bücherflohmarkt des Krankenhaus-Sozialdienst.

Auch Ehrungen standen im Rahmen des Sommerfestes an. Das DRK ehrte Ruth von Katte und Lilo Arnold für ihre 20-jährige ehrenamtliche Arbeit für den Krankenhaus Sozialdienst. Dorothee Peter und Ursula Rahne wurden für ihre 10-jährige Tätigkeit geehrt.

Musik gab es unter anderem von der ITZ Band.

Foto-Galerie zum Sommerfest:

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006