Anzeige

Bingo-Bär Thürnau macht „Arschbombe“ in Fümmelsee

18. August 2015 von
NDR-Moderator Michael Thürnau erfrischt sich am Samstag nicht von innen, sondern von außen: Er macht eine "Arschbombe" in den Fümmelsee. Archivfoto: RegionalHeute.de/ Anke Donner

Anzeige

Wolfenbüttel. Es stimmt! Im Rahmen des Sommer- und Lichterfestes der Gemeinnützige Wohnstätten eG und des Wolfenbütteler Schwimmvereins von 1921 e.V. am Samstag, 22. August, wird der beliebte NDR-Fernseh- und Radiomoderator Michael Thürnau bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung um 15 Uhr vom Drei-Meter-Turm springen. Dies bestätigten die Veranstalter auf Anfrage unserer Online-Zeitung.


Anzeige

Michael Thürnau hat einen solchen Sprung bei seiner Moderation dieser traditionellen Veranstaltung im letzten Jahr (RegionalWolfenbüttel.de berichtete ausführlich mit Videos) versprochen. „An sein Versprechen konnte er sich auch sofort erinnern“, berichtet Christoph Kowollik, Vorstandsvorsitzender der Gemeinnützige Wohnstätten. „Er sprach von einer Arschbombe.“ Der WSV-Vorsitzende Rainer Porath sagte, ebenfalls im vergangenen Jahr, er würde mitmachen. Somit springen gleich zwei „Schwergewichte“ am Samstag-Nachmittag mit „Arschbomben“ vom Turm. Diese Sprünge bilden den Auftakt zu einer Veranstaltung für die ganze Familie, die am Abend mit dem Auftritt eines Udo Jürgens-Doubles und einem grandiosen Höhenfeuerwerk endet. Der Eintritt ist frei.


Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793 Auto Check Fricke GmbH: 05331-969793
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860 Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006