Anzeige

Barnstorf: Ortsdurchfahrt voll gesperrt

23. März 2012

Anzeige

Wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke der Kreisstraße 16 (K16) wird ab Montag, 26. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 5. April, die Ortsdurchfahrt von Barnstorf in Richtung Winnigstedt und Gevensleben voll gesperrt.


Anzeige

Aufgrund der Absperrmaßnahme wird es für den allgemeinen Durchgangsverkehr nicht möglich sein, Barnstorf auf der Kreisstraße 16 in Nord-/Südrichtung zu passieren. Eine Umleitungsempfehlung wird entsprechend ausgeschildert. Anliegern werden innerörtlich Umleitungsstrecken angeboten.

Einsatz- und Rettungsfahrzeugen wird die Durchfahrt der gesperrten Streckenabschnitte ermöglicht. Ebenso wird durch die ausführende Straßenbaufirma sichergestellt, dass Abfallbehälter und Gelbe Säcke von den Entsorgungsunternehmen abgeholt werden können.

Die Straßenverkehrsabteilung macht auf die geänderte Verkehrsführung aufmerksam und bittet die Verkehrsteilnehmerinnen  und –teilnehmer um Verständnis bei möglichen Umständen und Beeinträchtigungen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-15
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200 DRK Kreisverband Wolfenbüttel, Servicestelle: 05331- 9750 200
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006