Anmeldung zum Konfirmandenunterricht in St. Thomas

11. Mai 2017
Bald läutet die Kirchengemeinde St. Thomas die kommende Konfirmandenzeit ein. Foto: privat
Wolfenbüttel. Die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Thomas lädt zur Anmeldung zum Konfirmandenunterricht mit Konfirmationstermin im Juli 2019.

Anzeige

Angesprochen sind alle getauften und ungetauften Jugendlichen die im Juli 2017 mindestens 12 Jahre alt sind und die zu der 
St. Thomaskiche in Wolfenbüttel gehören oder die Interesse haben dort konfirmiert zu werden. 
Es werden zwei unterschiedliche Unterrichtsmodelle angeboten: Modell A mit monatlichem Blockunterricht und zwei Wochenendfreizeiten, Modell B mit wöchentlichem Unterricht und dreiwöchigem Konfirmanden-Ferien-Seminar in Südtirol in den Sommerferien 2018.


Die Anmeldung erfolgt durch Teilnahme an zwei Elternabenden mit Konfirmanden: 
Montag, 29. Mai, 19.15 Uhr im Gemeindesaal Jahnstraße. 
Dort gibt es Informationen über das Modell mit „Konfirmanden-Ferien-Seminar“ (KFS).

Am Mittwoch, 7. Juni, um 19.00 Uhr in der Kirche St. Thomas ist die 
Anmeldung für beide Modelle möglich; vorher wird es Informationen über Regelungen, Termine und Gruppenbildung geben.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006