Anzeige

AHA-ERLEBNmuseum: Neue Mitmachausstellung startet

12. Januar 2018
Das Programm für das AHA-ERLEBNmuseum für das kommende Jahr steht. Foto: Werner Heiser
Anzeige
Wolfenbüttel. Der Start zum Aufbau der neuen Mitmachausstellung ist gemacht. Kürzlich trafen sich Kinder mit ihren Eltern, die AHA-Mitglieder, Freunde, Kooperationspartner und Interessierte zu einem Neujahrsfrühstück. Nach einem ausgiebigen Frühstück stellte Annette Goslar, die Leiterin des AHA-ERLEBNISmuseums das Konzept der 17. Mitmachausstellung vor.

Anzeige

„ Schlüssellochgucker trifft Baumeister“ – Archi, Geo, Kon auf ArchitekTOUR lautet der Titel . Der diesjährige Geburtstag der Stadt Wolfenbüttel gab Anlass genug für die Forscher- Kids und die ehrenamtlich tätigen AHA`ler, um sich mit der Architektur der Altstadt und der damit verbundenen Konstruktionen und Geschichten eingehender zu befassen. Aber es wird auch darüber hinaus in die Welt geschaut und bedeutende und unbedeutende Gebäude erforscht untersucht, gebaut, konstruiert und erfunden. Es steckt wieder viel Spannendes drin für alle wissbegierigen Kinder ab 4 Jahren bis zum Erwachsene. Deshalb heißt es ab sofort Ärmel hochgekrempelt und mitgemacht. Ehrenamtliche Mitmacher werden noch dringend gesucht, die gerne mitplanen, bauen, basteln, werkeln und ab dem 11. März die unterschiedlichsten Besuchergruppen begleiten wollen. Dafür muss man nicht unbedingt PädagogIn sein, denn die bisherige Gruppe umfasst viele Berufs- und Altersgruppen. Der Spaß dabei ist garantiert .Wer Lust hat, ist herzlich willkommen einmal vorbeizuschauen. Die genauen Zeiten der Treffen erfahren Interessierte unter der Telefonnummer 05331/6070377 oder per Mail unter HYPERLINK „mailto:ahamuseum@online.de“ ahamuseum@online.de.

Aber auch die Forscher- Kids sind schon sehr gespannt und aktiv im Aufbau dabei. Am Samstag, den 13.01.18 geht es nach der Weihnachtspause wieder los mit Hammer und Säge, Farben und vielen tollen Materialien. Spannend ist es zu sehen , wie schnell sich die Museumshalle innerhalb der 14 tägigen Treffen verändert. Einige Ausflüge stehen ebenfalls auf dem Programm innerhalb der Forscher- Kids – Treffen, die jeweils samstags von 10.30 bis 12.30 Uhr stattfinden. Interessierte Kinder ab 6 Jahren sind ebenfalls noch herzlich willkommen. Dazu bedarf es keiner Anmeldung. Einfach diesen Samstag vorbeikommen und mitmachen. Weitere Termine und Infos findet man unter HYPERLINK „http://www.ahamuseum.de“ www.ahamuseum.de oder unter 05331/6070377.

Forscher- Kids treffen sich zum Aufbau der 17. Mitmachausstellung“Schlüssellochgucker trifft Baumeister“ am Samstag den, 13.Januar um 10.30 bis 12.30 Im AHA-ERLEBNmuseum , Lindener Straße 15 in Wolfenbüttel Telefon 05331/6070377

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006