250 Sportler starteten beim 21. LSV Triathlon

4. September 2017 von
Am Sonntag fand der 21. LSV Triathlon in Wolfenbüttel statt. Fotos: Anke Donner
Anzeige

Wolfenbüttel. Am Sonntag fand der Triathlon-Wettkampf des Lindener Sportvereins von 1921 rund um den Stadtgraben statt. Um die 250 Sportler gingen in 21 Staffeln an den Start.

Anzeige

Bei bestem Wetter machten sich etliche Sportler und Zuschauer auf den Weg zum Stadtgraben. Denn dort fand den Vormittag über der 21. LSV Triathlon statt. Für die Triathleten  hieß dies 400 Meter schwimmen, 21 Kilometer fahrradfahren und fünf Kilometer laufen. Und das alles möglichst in einer guten Zeit. 

Neben den bekannten Einzel- und Staffelstarts gab es in diesem Jahr erstmalig eine Firmenstaffel, bei der die fitteste Firma zwischen Harz und Heide gesucht wurde. Große und kleine Sportler gingen auf den bekannten Strecken beim Schwimmen im Stadtbad Okeraue Wolfenbüttel, der Radstrecke im Süden Wolfenbüttels und der Laufstrecke rund um den Stadtgraben ins Rennen. Mit dabei auch die Juegndfeuerwehr Linden, die mit neun Läufern auf der 2.000 Meter-Strecke lief.

Neben den Disziplinen im Triathlon konnten auch die kleinen Läufer beim zweiten LSV Ententeichlauf entlang
des Stadtgrabens ihre Sportlichkeit beweisen. Hier gab es eine 500 Meter-Strecke für die Jahrgänge 2010 und jünger, die 1000 Meter-Strecke für die Jahrgänge 2009 bis 2005, die 2.000 Meter-Strecke für Läufer des Jahrgangs 2004 bis 2000. Und wer immer noch nicht genug vom Laufen hatte, der konnte bei der Familienstaffel über vier mal 1.000 Meter starten.

Foto-Galerie: 

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006